All posts by: nksign

Klappholttal, die Akademie am Meer

in Klappholttal

100 Jahre – Klappholttal, die Akademie am Meer,

liegt zwischen den Nordseebädern Kampen und List am Rand des Nordsylter Naturschutzgebietes, unmittelbar hinter dem Weststrand der Insel und inmitten der einmaligen Dünenlandschaft. Die Volkshochschule Klappholttal ist eine Stätte der Jugend- und Erwachsenenbildung. Sie ist eine der ältesten Volkshochschulen in Schleswig-Holstein, bereits 1919 gegründet. Träger der Institution ist der gemeinnützige Verein Nordseeheim Klappholttal e.V. Klappholttal ist als Weiterbildungsstätte in Schleswig-Holstein staatlich anerkannt. Für Gasttagungen und Gruppenveranstaltungen außerhalb der Hauptsaison ist die Akademie am Meer offen.

Die Gäste wohnen in einfachen, behaglich eingerichteten Einzel-, Doppel- oder Mehrbetthäusern, größtenteils mit Dusche und WC. Die Häuser liegen verstreut im akademieeigenen Dünengebiet, das 7,5 Hektar umfasst.

Seit seiner Gründung ist Klappholttal ein Ort der Begegnung und des Gesprächs, ein Platz der Ruhe und der Gemeinschaft. Bildung zwischen Vortragssaal und Strand ist hier im Programm. Die Akademie am Meer bietet für Hörer jeden Alters ein abwechslungsreiches literarisches, wissenschaftliches und musisches Programm.

AM-Qi Gong & Wirbelsäule, Knochen und Gelenke

in Authentisches Medizinisches Qi Gong, Medizinisches Qi Gong

Authentisches Medizinisches Qi Gong

Wirbelsäule, Knochen und Gelenke
Nieren Qi Gong
Tuina – Selbstmassagen und Klangmeditation

Suchen wir nach den Ursachen von Krankheiten, können wir oft feststellen, dass schon seit längerer Zeit nervliche Gespanntheit, gestörte Organfunktionen oder muskuläre Verspannungen vorhanden waren. Die chinesische Medizin sieht dies als Störung des Energiekreislaufes unseres Körpers an. Das Qi, die Lebensenergie, ist in seinem Fluss behindert. Knochen- und Gelenkerkrankungen sind oft der Hintergrund für Einschränkungen der Lebensqualität, für Behinderungen und chronische Schmerzzustände. Durch eine gezielte Vorbeugung (Aufklärung, Bewegung, Ernährung) können wir viel für unsere Wirbelsäule, Knochen und Gelenke tun, und damit wieder mehr Beweglichkeit erreichen.
Nieren – Qi Gong. Die Nieren regulieren sehr wesentlich die zum normalen Lebensablauf gehörenden Prozesse. Dazu gehört auch der stabile Aufbau von Knochen, Zähnen und Haaren. Deshalb sind Nieren – Übungen besonders wichtig für unser Seminarthema! Die Übungen werden anschaulich und präzise erklärt, sorgfältig angeleitet und korrigiert. Seminarunterlagen können erworben werden.
Medizinische Qi Gong-Übungen fördern die Durchblutung, aktivieren die Atmung, regen die Selbstheilungskräfte und das gesamte Meridiansystem an. Sie bewirken eine sanfte Dehnung und Kräftigung der Muskeln, sorgen für mehr Beweglichkeit, Körperbewusstsein, Ausgeglichenheit und Lebensfreude im Alltag.

SEMINARINHALTE:

  • Allgemeine Einführung in Qi Gong und TCM
  • Aktivierung des Meridiansystems
  • Atem – Entspannungsübungen
  • Nieren-Qi Gong
  • Spezialübungen für die Wirbelsäule und Gelenke,
  • Knochen – Kurz-Stab Qi Gong
  • KlangmeditationSeminarunterlagen können erworben werden. (Buch und DVD)

Medizinisches Qi Gong & Harmonie in 18 Figuren

in Authentisches Medizinisches Qi Gong, Medizinisches Qi Gong

MEDIZINISCHES QI GONG & Harmonie in 18 Figuren

Gesund durchs Leben

Tuina Selbstmassagen und Klangmeditation und 8 Alltagsübungen
Kräuterexkursion, Klangmeditation, Konzert

Oi Gong ist die traditionelle chinesische Kunst (Gong = Gung) der Aktivierung der Lebensenergie (Qi = Tschi), die in China seit Jahrtausenden zur Erhaltung der Gesundheit und Selbstheilung eingesetzt wird. Wie Akupunktur ist Qi Gong ein Bestandteil der chinesischen Medizin und ein ganzheitlicher Gesundheitsansatz.
Die im Chinesischen ursprünglich „Tai – Ji ähnlichen Qi Gong – Übungen in 18 Figuren“ erfreuen sich inzwischen großer Beliebtheit bei Millionen von Menschen, weil sie leicht zu lernen und sehr wirksam sind zur Erhaltung der Gesundheit, zur Vorbeugung gegen Erkrankungen und zu ihrer Heilung.
Die Übungsserie hat eine umfassende Wirkung insbesondere bei Beschwerden im Rücken- und Nierenbereich, bei Ischias, Übergewicht, Entzündungen im Bereich der Schultergelenke, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Asthma, chronische Nieren-entzündungen, Diabetes mellitus, Magen-Darmentzündungen, körperliche Schwäche, Erschöpfungszustände und Schlaflosigkeit.
Die Übungen werden anschaulich und präzise erklärt, sorgfältig angeleitet und korrigiert. Nur so können Sie die positiven Wirkungen erleben und zuhause eigenständig weiter üben.

AM Qi Gong – heilen mit fünf Elementen

in Authentisches Medizinisches Qi Gong

Authentisches Medizinisches Qi Gong – heilen mit fünf Elementen

Erholung und Harmonisierung für Körper und Seele

Die Theorie von den fünf Elementen oder Wandlungsphasen bildet gemeinsam mit der Lehre von Yin und Yang die Basis der taoistischen Philosophie und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). In diesem Lehrgebäude wird der Versuch unternommen, alle Aspekte des Kosmos in ein fünfteiliges System einzuordnen, das durch die fünf chinesischen Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser verkörpert wird, die untereinander in vielfältigen Wechselbeziehungen stehen. Innerhalb der Medizin stellt dieses Entsprechungssystem bis heute den wichtigsten Leitfaden für die Diagnostik und Behandlung da.
Die Fünf-Elemente – Übungen und erweiternd alle Medizinischen Übungen der fünf Funktionskreise (z.B. Niere-Blase, Leber-Galle, Magen-Milzsystem usw.), führen zu einer spürbaren Verbesserung der Gesamtkonstitution und sind zu verstehen als Hilfe zur Selbsthilfe. Sie eignen sich für Menschen aller Alltagsstufen, kräftigen das Immunsystem und korrigieren Fehlhaltungen. Sie erreichen dadurch eine innere Zentrierung, Ausgeglichenheit und mehr Lebensfreude im Alltag.
Ergänzend hören Sie Vorträge von Dr. Silja Westermann (TCM, Heilpraktikerin) zum Thema Chronische Erkrankungen. Hier erfahren Sie, wie Umwelteinflüsse, Ernährung und Emotionen Ihre Gesundheit beeinflussen, und was Sie vorbeugend tun können, damit Sie bis ins hohe Alter gesund und fit bleiben können.

SEMINARINHALTE:

  • Allgemeine Einführung in Qi Gong und den fünf Elementen.
  • Meridiane, Gelenke und die Wirbelsäule aktivieren,
  • Sanfte Dehnübungen für alle Funktionskreise
  • Die fünf Elemente Übungen
  • Gehübungen und Stabübungen (Kurzer Stab!) zur Stärkung des Immunsystems sowie der inneren Organe. Vorträge.
  • Klangmeditation

Seminarunterlagen können erworben werden. (Buch und DVD)

AM-Qi Gong – Besser sehen & hören mit Qi Gong

in Authentisches Medizinisches Qi Gong

Authentisches Medizinisches Qi Gong

Besser sehen & hören mit Qi Gong – Spezial Augen-, Ohren-, Thao Shen-Übungen
Stressprävention – Duft Qi Gong I und II

In unserer Kultur und Gesellschaft spielen das Sehen und Hören eine übergeordnete Rolle. Unsere Augen und Ohren werden mit Sinneseindrücken überflutet und haben oft keine Möglichkeit zur notwendigen Ruhe und Entspannung zurückzufinden. Auch der Zusammenhang zwischen Emotionen, geistigen Einstellungen, Sinnesorganen und inneren Organen ist vielen Menschen nicht bekannt oder bewusst, sodass ein gestörtes Gleichgewicht nicht wieder hergestellt werden kann. Die chinesische Medizin strebt danach, Ungleichgewichte wieder in Balance zu bringen und heilt dadurch Krankheiten. Augenleiden und Ohrerkrankungen können vielschichtige Gründe haben: Stress, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Diabetes oder eine langjährige Fehlernährung.
Durch eine gezielte Vorbeugung (Aufklärung, Bewegung und Ernährung) können wir viel für unsere Sinnesorgane tun, Augen- und Ohrenleiden verhindern oder lindern. Das Seminar soll im Sinne der Ganzheitsmedizin verschiedene Wege aufzeigen, Anregungen geben für den Alltag und den Allgemeinzustand verbessern.
Duft Qi Gong zählt in China zu den populärsten Qi Gong-Methoden. Duft Qi Gong 1 wirkt reinigend und entgiftend, löst Blockaden und vertreibt Krankheiten aus dem Körper, Duft Qi Gong 2 dient vor allem dem Sammeln von frischer positiver Energie und hilft bei Rückenbeschwerden, Nieren- und Blasenerkrankungen, Müdigkeit und Erschöpfungszustände. Die kreis- und spiralförmigen Bewegungen kopieren Natur, Kosmos und die fünf Elemente.Seminarunterlagen können erworben werden.

SEMINARINHALTE:

  • Allgemeine Einführung in Qi Gong und TCM – Qi Gong-Grundlagen
  • Qi Gong-Entspannungsübungen-Stress-Prävention
  • Übungen bei Nacken- und Schulterverspannungen
  • Harmonisierende Übungen für Körper uns Psyche
  • Duft-Qi Gong I und II zur Reinigung und Entgiftung des Körpers
  • Augen– und Ohrenübungen, Tinnitus Prävention
  • Tuina Selbstmassagen (Tao Shen Übungen)
  • Musik als entspannende und heilende Kraft
  • Die richtige Ernährung für unsere Sinne

Integrales Medizinisches Qi Gong

in Integrales Medizinisches Qi Gong

Wirbelsäule & Gelenke, Yin-Yang Balance, Stressprävention

Tuina Selbstmassagen, Klangmeditation

In der chinesischen Medizin ist das „Qi“ die Antriebskraft für alle Lebensvorgänge. Es ist eine Energie, die alles Lebendige Sein durchdringt und jedem Bewegungsprozess zugrunde liegt. Suchen wir nach den Ursachen von Krankheiten, können wir oft feststellen, dass schon seit längerer Zeit nervliche Gespanntheit, gestörte Organfunktionen oder muskuläre Verspannungen vorhanden waren. Die chinesische Medizin sieht dies als Störung des Energiekreislaufes unseres Körpers an. Das Qi, die Lebensenergie, ist in seinem Fluss behindert. Ziel des Seminars ist es, den Energiefluss wieder zu beleben, Blockaden zu lösen und die Yin-Yang Harmonie wiederherzustellen.
Medizinische Qi Gong-Übungen fördern die Durchblutung, aktivieren die Atmung, regen die Selbstheilungskräfte und das gesamte Meridiansystem an. Sie bewirken eine sanfte Dehnung und Kräftigung der Muskeln, sorgen für mehr Beweglichkeit, Körperbewusstsein, Ausgeglichenheit und Lebensfreude im Alltag.

SEMINARINHALTE:

  • Allgemeine Einführung in Qi Gong, TCM & Grundlagen
  • Aktivierung des Meridiansystems
  • Brokatübungen im Sitzen & Stehen
  • Wirbelsäule & Gelenke
  • Schulter- Nackenverspannungen lösen
  • Yin & Yang – Erde & Himmel verbinden, Tuina Selbstmassagen zur Entspannung und Stress abbauen
  • Musik als entspannende und heilende Kraft Klangmeditation

Phonophorese II

in MUSIKSEMINARE

Die präzise Klangtherapie mit Stimmgabeln

Harmonisierung für Körper und Psyche

Die Erforschung der Planetenklänge ist so alt wie die Menschheit und geht in der jüngeren Geschichte auf den Philosophen Pythagoras zurück. Hierbei werden Umlaufgeschwindigkeiten und Entfernung in ein Verhältnis gesetzt; die daraus resultierende Frequenz wird in Oktavschritten in den hörbaren Bereich herunter transformiert. Mit Hilfe der Stimmgabeln lassen sich so die Planetenfrequenzen darstellen. Phonophorese setzt diese Planeten-Stimmgabeln für therapeutische Zwecke ein.
Auch die moderne Medizin hat inzwischen erkannt, wie sehr sie auf die Schwingungen angewiesen ist. Ihre Abbildungsverfahren von der Kernspin- bis zur Magnetresonanztomographie bedienen sich des Schwingens von Atome Molekülen, Feldern und Strahlen. Mit der Stimmgabelmethode spürt man die Schwingung und kann sie auf ihren Wegen durch den eigenen Körper verfolgen. Verschiedene, an den Planetenschwingungen ausgerichtete Stimmgabeln bringen unterschiedliche Bereiche des Körpers zum Mitschwingen und jede Region hat ihre ganz bestimmten Charakteristika. Deshalb werden verschiedene Stimmgaben auf Meridiane, Akupunkturpunkte, Chakren, Organe und Muskeln gesetzt um Blockaden zu lösen und den Körper zu harmonisieren.
Die faszinierende Arbeit mit ca. 20 Stimmgabeln ist die ideale Ergänzung zu den Planets-Gongs (gleiche Stimmung wie die Stimmgabeln) und Klangschalen und kann auch als ein eigenständiges Therapiesystem angesehen werden. Das Ausbildungsseminar vermittelt konkrete Anwendungsmöglichkeiten zur Selbstbehandlung im Alltag und in der Klangtherapie. Wir arbeiten nach den Grundlagen der chinesischen Medizin.

Klingender Kosmos

in MUSIKSEMINARE

Ürtöne der Planets-Gongs

Vitalität & innere Harmonie aus den Urschwingungen schöpfen

Wer ist nicht schon selbst dem „Zauber der Musik“ erlegen? Heilsame Klänge, Rhythmen und Melodien sind von alters her eine wirksame Ergänzung medizinischer und therapeutischer Behandlung aller Art – und als Mittel der Entspannung und Selbsterfahrung helfen sie bereits im Vorfeld, Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten. Das Seminar ist eine gute Gelegenheit, diese faszinierenden Instrumente kennen zu lernen, ihre Spielmöglichkeiten, Energien, Wirkungsweisen und Anwendungsmöglichkeiten. Im Mittelpunkt unserer Seminararbeit stehen besonders die Panets-Gongs und Stimmgabeln für die Gesundheitspflege.
Planet-Gongs sind wie die Stimmgabeln auf die natürlichen Oktavtöne der Erde, des Mondes, der Sonne und Planeten eingestimmt und wirken in vielfältiger Weise auf den menschlichen Körper. Der Klang berührt unser Innerstes und bringt die Seele zum schwingen, löst Spannungen, harmonisiert den Körper und setzt schöpferische Energien frei.
Gesundheit hängt damit zusammen, wie gut wir mitschwingen, wie leicht wir in den Rhythmus unseres Lebens, aber auch seiner Umgebung hinein finden. Mit der Stimmgabelmethode spürt man die Schwingung und kann sie auf ihren Wegen durch den eigenen Körper verfolgen. Verschiedene Stimmgabeln bringen unterschiedliche Bereiche des Körpers zum Mitschwingen und jede Region hat ihre ganz bestimmten Charakteristika. Deshalb werden verschiedene Stimmgabeln auf Meridiane, Akupunkturpunkte, Chakren, Organe und Muskeln gesetzt um Blockaden zu lösen und den Körper zu harmonisieren.

Seminarinhalte:

  • Geschichte, Zusammenhänge über Planets – Gongs, Stimmgabeln
  • Grundwissen über Klangarbeit auf verschiedenen energetischen Ebenen: Auren, Chakren und Meridiane
  • Wirkungsweise von Klängen auf Körper und Seele Möglichkeiten
  • Spielpraxis mit 13 Planet – und Elemente Gongs
  • Klang & Körper, Gong in der Kunst des ZEN
  • Der Gongspiel zur Entspannung und Körpermassage
  • Phonophorese I (Die präzise Klangtherapie mit Stimmgaben)
  • Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten (Basiswissen)

Die Heilkraft der Musik

in MUSIKSEMINARE

Gongs und Klangschalen

Einführungsseminar in das Gongspielen

Gongs gehören zu den ältesten und wichtigsten Musikinstrumenten Südostasiens. Sie waren ein unverzichtbarer Bestandteil im Leben der Menschen und sind dies in einigen Ländern auch heute noch. Das Wort „Gong“ hat in seinem Bedeutungshintergrund die Begriffe Berührung, Bewegung „motio“. Der angeschlagene Gong füllt den Raum und berührt den Hörer – nicht nur über das Ohr, sondern ganzheitlich. Einen Gong zu hören oder zu spielen ist vor allem auch eine Herausforderung und Anregung für das eigene Spiel.
Klängen lauschen, die einfach nur schön sind, unbeschreiblich vielfältig, voller Schwingungen, mit einem unendlichen Spiel und Reichtum von Obertönen, die von Anschlag zu Anschlag verschiedenste Variationen bilden. Klänge, die körperlich berühren können. In dem Musikseminar geht es um ein erfahrungsorientiertes Lernen. Einerseits gilt es die Gongs kennenzulernen, ihre Spielweisen und kompositorischen Möglichkeiten, sowie die Kriterien ihrer Auswahl. Auf der anderen Seite kann man im Hören und Spielen tiefe Erfahrungen mit sich selbst gewinnen und lernen wie diese integriert werden können. Darum ist Gongspielen verbunden mit Wissen über das Wirkungsgefüge von Klängen und der Übernahme von Verantwortung für das eigene Spiel. Vorkenntnisse in Musik sind nicht erforderlich!

Seminarinhalte:

  • Gongs – Geschichte und Entwicklung
  • Grundwissen über Klangarbeit auf verschiedenen energetischen Ebenen: Auren, Chakren und Meridiane.
  • Wirkungsweise von Klang auf Köper und Seele
  • Spiel mit Sound Creation Gongs Elemente-Gongs und Planets-Gongs sowie Gamelan- Tempelgongs
  • Körpergongs (Der chinesische Glockenstuhl) und seine Verwendung
  • Gongs und ihre Anwendungsmöglichkeiten, Phonophorese I (Stimmgabelakupunktur)
  • Klangmeditation mit Gongs und Klangschalen

Musik im Einklang mit der Natur

in MUSIKSEMINARE

Praxis für Klangmassage, Gong-Musik, Medizinisches Qi Gong und Phonophorese

Termine nach telefonischer Vereinbarung
Tel. 04651 – 8363766
Im reetgedeckten Haus in List erwartet Sie eine sanfte Entspannung und Harmonisierung des Körpers durch Klänge.

INHALTE:

  • Klangmassage mit original nepalesischen und tibetischen Klangschalen
  • Klangmassage mit den hochwertigen, präzise gestimmten Paiste-Gongs
  • Phonophorese – präzise Klangtherapie mit Stimmgabeln (wirken besonders auf die Meridiane, Chakren und Muskeln)
  • Chakra-Balance mit Klangschalen und Stimmgabeln
  • Authentisches Medizinisches Qigong
  • Musikunterricht mit Gongs und Klangschalen