SOMMER-TANZWOCHE – TANZ & NATUR & KULTUR

Tanzend durch die Kulturen der Welt“

Internationale Volkstänze meditativ – traditionell – rockig

Tanz & Natur & Kultur, ein harmonischer Dreiklang, der uns schwung-voll durch diese Woche für Körper, Geist und Seele begleiten wird. Tanzen ist eine elementare Erfahrung. Dabei bilden die internationalen Volkstänze aus ganz Europa mit ihren unterschiedlichsten Rhythmen und Tanzformen eine fast unerschöpfliche Quelle. Tänze aus verschiedenen Kulturen vermitteln Lebensfreude, Dynamik, Gemeinschaftsgefühle, aber auch Ruhe und Besinnlichkeit. Die Geschichten und Bilder, die mit ihnen verbunden sind, fließen in die Bewegung ein und finden in jedem Tänzer ihre individuelle Resonanz.

Beim gemeinsamen Tanzen entdecken wir das Verbindende und erleben das Andersartige als Bereicherung.  Im Vordergrund steht das gemeinsame Erlebnis,  die Begegnung und die Freude am Tanzen. Die Tänze  sind leicht bis mittelschwer und auch für Anfänger  geeignet. Inhalte sind einfache Kreis- und Reihentänze, Vierpaartänze und andere Tanzformen aus Europa, Israel, Nord- und Südamerika und Afrika. Wir verwenden auch Trommeln und Kleininstrumente.

Wandern und Naturerleben auf der Insel Sylt stärken den Körper und machen die Seele wieder frei. In den Pausen gibt es genügend Zeit, die herbstliche Dünenlandschaft und die Nordsee zu genießen. Die Klangmeditation und ein Konzert sind weitere Höhepunkte der Woche. 

Renate Neumann
Seminarleiterin

Lukas Fendel
Akademieleiter

Renate Neumann, Tanzpädagogin, Tanztherapieausbildung bei Cary Rick (Tanztherapeut New York/München), Dozentin für internationale Folklore und Meditativen Tanzen, Sie erwarb ihre Kenntnisse bei vielen europäischen Tanzlehrern (Bernhard und Gabriele Wosien, Kyriakos Chamalidis, Bärbel und Jacques Loneus, Friedel Kloke Eibl und andere).

Seminarbeginn: Samstag, den 28. Mai 2022 20:00 Uhr
Seminarende: Samstag, den 04. Juni 2022 10:00 Uhr

Samstag, den 28. Mai 2022
15:00 Uhr   Anreise und Zimmervergabe im Verwaltungsgebäude von Klappholttal
18:45 Uhr  Abendessen
20:00 Uhr  Begrüßung durch die Seminarleiterin Renate Neumann Tanz – Einstimmung in die Tanzwoche

Sonntag, den 29. Mai 2022    
  8:45  Uhr   Frühstück     
10:15  Uhr  Tänze aus Europa und Israel
12:45  Uhr   Mittagessen
Nachmittag  frei
18:45  Uhr   Abendessen
20:00  Uhr   Wiederholung und Fortsetzung zum Thema
21:15  Uhr   Schlusskreis

Montag, den 30. Mai 2022
10:15 – 12:45 Uhr Tänze zum Thema
16:30 –  18:30 Uhr  „Das Labyrinth von Klappholttal“ 
Film und Tänze zum Thema                            
20:00  – 21:30 Uhr  Meditative Abendtänze und Tänze zum Thema 

Dienstag, den 31. Mai bis Donnerstag, den 02. Juni  2022
10:15 – 12:45 Uhr    Tänze zum Thema
Weitere Programmpunkte: Geführte Kräuterwanderung in der Braderuper Heide, Schiffsfahrt zu den Seehundbänken und Klangmeditation mit Klangschalen und Gongs. 

Freitag, den 03. Juni  2022
10:15 – 12:30 Uhr    Wiederholung der Tänze 
Nachmittag frei  
20:15 – 22:00 Uhr   Festlicher Abschlusstanz 

Samstag, den 04. Juni  2022
ab  7:30  Uhr  Frühstück, anschließend Abreise      

Bitte mitbringen:  Wetterfeste Kleidung, kleiner Rucksack,  Tanzschuhe (Parkett) & Freude an der Bewegung und Begegnung.

Klappholttal, die Akademie am Meer, liegt zwischen den Nordseebädern Kampen und List am Rand des Nordsylter Naturschutzgebietes, unmittelbar hinter dem Weststrand der Insel und inmitten der einmaligen Dünenlandschaft. Die Volkshochschule Klappholttal ist eine Stätte der Jugend- und Erwachsenenbildung. Sie ist eine der ältesten Volkshochschulen in Schleswig-Holstein (bereits 1919 gegründet). Träger der Institution ist der gemeinnützige Verein „Nordseeheim Klappholttal e.V.“.

Anreise
Etwa vier Kilometer nördlich von Kampen zweigt von der Landstraße der Privatweg nach Klappholttal ab. Die Akademie am Meer ist auch mit Bus (Linie 1) oder Taxi von Westerland aus zu erreichen. Busse fahren bis zur Haltestelle Vogelkoje (Abzweigung Klappholttal). Von dort sind es 800 m zu Fuß nach Klappholttal. Für Personenwagen steht ein Parkplatz zur Verfügung.

Unterkünfte und Mahlzeiten
Die Gäste wohnen in einfachen, aber behaglich eingerichteten Einzel-, Doppel- oder Mehrbetthäusern. Die Häuser liegen verstreut im akademieeigenen Dünengebiet, das 7,5 ha umfasst. An der Rezeption im Verwaltungsgebäude liegen die Zimmerschlüssel für Sie bereit. Am Abreisetag räumen Sie bitte die Zimmer bis 10.00 Uhr. Soweit nicht im Programm anders vermerkt, steht das Frühstück von 7.30 Uhr bis 10.00 Uhr, das Mittagessen von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr, das Abendessen von 18.00 Uhr bis19.30 Uhr im Haus Uthland bereit.

Teilnahme
Die Gebühr für die Teilnahme an dem Seminar beträgt 280,- Euro. Hinzukommen Kosten für Unterkunft und Verpflegung von 74,- Euro pro Tag. Der Zuschlag für ein Einzelzimmer beträgt 12,- Euro pro Übernachtung. Zuzüglich Kurtaxe 3,- Euro pro Tag. 

Die Seminarteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung der Teilnehmer. Bitte melden Sie sich umgehend an.


Akademie am Meer
Volkshochschule Klappholttal
25992 List/Sylt
Telefon:     (04651) 955 0
Telefax:     (04651) 955 57
e-mail:       info(at)akademie-am-meer.de