Phonophorese – Die präzise Klangtherapie mit Stimmgabeln

Phonophorese (Stimmgabelakupunktur)
Die präzise Klangtherapie mit Stimmgabeln zur Harmonisierung für Körper und Psyche (Ausbildungsseminar)

Die Erforschung der Planetenklänge ist so alt wie die Menschheit und geht in der jüngeren Geschichte auf den Philosophen Pythagoras zurück. Hierbei werden Umlaufgeschwindigkeiten und Entfernung in ein Verhältnis gesetzt; die daraus resultierende Frequenz wird in Oktavschritten in den hörbaren Bereich herunter transformiert. Mit Hilfe der Stimmgabeln lassen sich so die Planetenfrequenzen darstellen. Phonophorese setzt diese Planeten-Stimmgabeln für therapeutische Zwecke ein.

Auch die moderne Medizin hat inzwischen erkannt, wie sehr sie auf die Schwingungen angewiesen Ist. Ihre Abbildungsverfahren von der Kernspin- bis zur Magnetresonanztomographie bedienen sich des Schwingens von Atomen Molekülen,  Feldern und Strahlen. Mit der Stimmgabelmethode spürt man die Schwingung und kann sie auf ihren Wegen durch den eigenen Körper verfolgen. Verschiedene, an den Planetenschwingungen ausgerichtete Stimmgabeln bringen unterschiedliche Bereiche des Körpers zum Mitschwingen und jede Region hat ihre ganz bestimmten Charakteristika. Deshalb werden verschiedene Stimmgaben auf Meridiane, Akupunkturpunkte, Chakren, Organe und Muskeln gesetzt, um Blockaden zu lösen und den Körper zu harmonisieren.

Die faszinierende Arbeit mit ca. 20 Stimmgabeln ist die ideale Ergänzung zu den Planet-Gongs (gleiche Stimmung wie die Stimmgabeln) und Klangschalen und kann auch als ein eigenständiges Therapiesystem angesehen werden. Das Ausbildungsseminar vermittelt konkrete Anwendungsmöglichkeiten zur Selbstbehandlung im Alltag und in der Klangtherapie. Wir arbeiten nach den Grundlagen der chinesischen Medizin.

Renate Neumann
Seminarleiterin

Lukas Fendel
Akademieleiter

  • Wiederholung der wichtigsten Grundlagen und Erfahrungsaustausch
  • Anwendungsmöglichkeiten bei Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden
  • Lösen von Blockaden und Spannungszuständen
  • Hilfen für den Alltag (Selbstbehandlungsmöglichkeiten)
  • Chakrabalancing (Körper und Füße)                                                                 
  • Weitere Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis

Renate Neumann, Gongspezialistin, seit 1989 Gongseminare für Pädagogik, Therapie und Musik. Gongkonzerte.  Aufenthalt und Weiterbildung in Indonesien, China und Nepal. Ausbildung in der Klangmassage -Therapie nach Peter Hess und Phonophorese Stimmgabel – Klangtherapie nach TCM.

Seminarbeginn: Samstag, den 26. Februar 2022, 20:00 Uhr

Seminarende: Samstag, den 05. März 2022, 10:00 Uhr

Samstag, den 26. Februar 2022
15:00  Uhr    Anreise und Zimmervergabe im Verwaltungsgebäude von Klappholttal.
18:00  Uhr    Abendessen
20:00  Uhr    Begrüßung und Einführung durch die Seminarleiterin Frau Renate Neumann

Sonntag, den 27. Februar 2022 
  9:00  Uhr    Frühstück
10:00  Uhr    Phonophorese Unterricht
13:15  Uhr    Mittagessen
16:30  Uhr    Phonophorese Unterricht
18:45  Uhr    Abendessen
20:00  Uhr    Abendveranstaltungen: Entspannung, Unterricht und Gespräch 

Montag bis Freitag: gleicher Tagesablauf, zwei Nachmittage frei

Samstag, den 05. März 2022
7:30  Uhr   Frühstück, anschließend Abreise

Bitte mitbringen: Bequeme und wetterfeste Kleidung, Turnschuhe (weiße Sohle), Wollsocken, Schreibzeug. DTV – Akupunkturatlas! Stimmgabeln und Seminarunterlagen können erworben werden.

Klappholttal, die Akademie am Meer, liegt zwischen den Nordseebädern Kampen und List am Rand des Nordsylter Naturschutzgebietes, unmittelbar hinter dem Weststrand der Insel und inmitten der einmaligen Dünenlandschaft. Die Volkshochschule Klappholttal ist eine Stätte der Jugend- und Erwachsenenbildung. Sie ist eine der ältesten Volkshochschulen in Schleswig-Holstein (bereits 1919 gegründet). Träger der Institution ist der gemeinnützige Verein „Nordseeheim Klappholttal e.V.“.

Anreise
Etwa vier Kilometer nördlich von Kampen zweigt von der Landstraße der Privatweg nach Klappholttal ab. Die Akademie am Meer ist auch mit Bus (Linie 1) oder Taxi von Westerland aus zu erreichen. Busse fahren bis zur Haltestelle Vogelkoje (Abzweigung Klappholttal). Von dort sind es 800 m zu Fuß nach Klappholttal. Für Personenwagen steht ein Parkplatz zur Verfügung.

Unterkünfte und Mahlzeiten
Die Gäste wohnen in einfachen, aber behaglich eingerichteten Einzel-, Doppel- oder Mehrbetthäusern. Die Häuser liegen verstreut im akademieeigenen Dünengebiet, das 7,5 ha umfasst. An der Rezeption im Verwaltungsgebäude liegen die Zimmerschlüssel für Sie bereit. Am Abreisetag räumen Sie bitte die Zimmer bis 10.00 Uhr. Soweit nicht im Programm anders vermerkt, steht das Frühstück von 7.30 Uhr bis 10.00 Uhr, das Mittagessen von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr, das Abendessen von 18.00 Uhr bis19.30 Uhr im Haus Uthland bereit.

Teilnahme
Die Gebühr für die Teilnahme an dem Seminar beträgt 390,- Euro. Hinzukommen Kosten für Unterkunft und Verpflegung von 67,- Euro pro Tag. Der Zuschlag für ein Einzelzimmer beträgt 12,- Euro pro Übernachtung. Hinzukommen 1,50 € Kurtaxe pro Tag.

Die Seminarteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung der Teilnehmer.
Bitte melden Sie sich umgehend an.


Akademie am Meer
Volkshochschule Klappholttal
25992 List/Sylt
Telefon:     (04651) 955 0
Telefax:     (04651) 955 57
e-mail:       info(at)akademie-am-meer.de